Stacks Image 5161
Stacks Image 15794
Stacks Image 10981

aks-Schlüssel-Zentrale
Nienburg GmbH

Lange Straße 35
31582 Nienburg

Telefon: (0 50 21) 41 31
Fax: (0 50 21) 91 37 01
Notdienst: 01712655166
E-Mail: info@aks-nienburg.de

Kontaktdaten als vCard & QR-Code >
Öffnungszeiten >

Kontakt

aks-Schlüssel-Zentrale
Nienburg GmbH

Lange Straße 35
31582 Nienburg

Telefon: (0 50 21) 41 31
Fax: (0 50 21) 91 37 01
Notdienst: 01712655166
E-Mail: info@aks-nienburg.de

Kontaktdaten als vCard & QR-Code >
Öffnungszeiten >

Kontakt

NEWS & ANGEBOTE


NEU: Grill Seminare mit original Weber Grillgeräten in 2017

16.12.2016

Im Jahr 2017 bieten wir Ihnen an vier Terminen Seminare mit original Weber Grillgeräten an!
(weitere Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erfahren Sie direkt bei und oder demnächst auch hier)

1.) 16.02.2017 um 18.00 Uhr

2.) 02.05.2017 um 18.00 Uhr

3.) 15.06.2017 um 18.00 Uhr

4.) 06.09.2017 um 18.00 Uhr

Da die Teilnehmerzahl pro Seminar begrenzt ist, sichern Sie sich bitte rechtzeitig Plätze für Ihren Wunschtermin. 

 

Ihre verbindliche Anmeldung senden Sie uns bitte (unter Angabe aller nötigen Infos) 

per E-Mail unter

info(_AT_)aks-nienburg.de?subject=Anmeldung%20zum%20Grillseminar&body=Termin%2FDatum%3A%0A%0AName%3A%0A%0ATelefon%2FMobil%3A%0A%0AE-Mail%3A%0A%0AAnschrift%3A%0A%0AAnzahl%20der%20Personen%3A%0A%0AWeitere%20Infos%3A%0A

per Telefon unter (0 50 21) 41 31

per Fax unter (0 50 21) 91 37 01

oder natürlich auch direkt vor Ort in unseren Ladengeschäft.

Geschenkgutscheine sind jederzeit erhältlich und können für die kommenden Termine eingelöst werden.

   
Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Infos dazu finden Sie auf der Seite  "Termine" >>

 

Aktuelles zu Einbruchschutz

13.10.2015

Das Zuhause gegen Einbrecher sichern – ein Leitfaden für Einbruchschutz

Alle zwei Minuten findet in Deutschland ein Einbruchversuch statt, wobei es bei über einem Drittel tatsächlich bei Einbruchversuchen bleibt. Der wichtigste Grund dafür: mechanische Sicherheitseinrichtungen. Die Zusatzelemente erhöhen den Einbruchschutz Ihrer eigenen vier Wände effektiv – Türen und Fenster lassen sich beispielsweise nicht mehr einfach aufhebeln. Der Abschreckungseffekt vieler ABUS Produkte sorgt zusätzlich dafür, dass der Täter mit hoher Wahrscheinlichkeit zum nächsten Objekt weitergeht. Wer nach kurzer Zeit nicht erfolgreich ist, gibt in der Regel auf. Die Investition in guten Einbruchschutz lohnt sich also.

Bei ungesicherten Fenstern und Türen reicht oft ein herkömmlicher Schraubendreher, um sie zu öffnen. Hauptangriffsziele der Einbrecher sind nach Untersuchungen der Polizei Fenster und Balkontüren bei Einfamilienhäusern, bei Mehrfamilienhäusern kommen die Täter durch die Eingangstür. Der Mythos eingeschlagener Fensterscheiben stammt aus der Zeit, als Einfachverglasung noch der Standard war.

 

Einbrecher sind nachts am Werk? Und nur in Einfamilienhäusern?

"Einbrecher kommen nachts oder in der Ferienzeit, und überhaupt sind doch nur Eigenheimbesitzer betroffen..." So denken viele, doch die Realität sieht anders aus! Tatsächlich kommen Einbrecher meistens tagsüber – wenn eben niemand zu Hause ist. Und auch der Mythos "Urlaubszeit ist Einbruchzeit" ist längst überholt. Einbrecher sind überwiegend in der dunklen Jahreszeit aktiv.

Auch haben es Einbrecher überwiegend nicht auf Einfamilienhäuser abgesehen. Rund dreiviertel aller Wohnungseinbrüche geschehen in Mehrfamilienhäusern. Diese sind in der Regel kaum gesichert, auch die Anwohner sind leichtsinniger: Die Haustür steht offen oder Nachbarn öffnen die Tür bedenkenlos per elektrischem Türöffner. Mühelos gelangen Einbrecher so ins Haus und haben dann meist ungehinderten Zutritt zu den Kellerräumen.
Besonders gefährdet sind in Mehrfamilienhäusern die Wohnungen im Erdgeschoss. Denn dort erreichen die Täter die Fenster oder die Balkontür meist gut. Das heißt jedoch nicht, dass die Wohnungen in den oberen Etagen sicher wären: Meist haben Einbrecher auch hier leichtes Spiel, da die Eingangstüren nicht gesichert sind.

 
Anmeldung
Stacks Image 5145

vCard & QR-Code

Stacks Image 7143
Stacks Image 3647

Anschrift

aks-Schlüssel-Zentrale
Nienburg GmbH

Lange Straße 35
31582 Nienburg


Kontaktdaten

Telefon: (0 50 21) 41 31
Fax: (0 50 21) 91 37 01
Notdienst: 01712655166
E-Mail: info@aks-nienburg.de
Web: www.aks-nienburg.de


Empfehlen Sie uns:


Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 8:00 bis 18:00 Uhr | Samstags: 8:00 bis 13:30 Uhr
Notdienst: 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag zu fairen Preisen!


Virtueller Rundgang durch unser Geschäft>
(Öffnet einen virtuellen Rundgang mit insgesamt fünf Panoramen groß in einem neuen Browserfenster.
Hilfe zur Navigation finden Sie vorab
hier>)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
8:00 bis 18:00 Uhr

Samstags
8:00 bis 13:30 Uhr

Notdienst:
365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag
und das zu fairen Preisen!


Virtueller Rundgang
durch unser Geschäft>

(Öffnet einen virtuellen Rundgang
mit insgesamt fünf Panoramen
groß in einem neuen Browserfenster.
Hilfe zur Navigation finden Sie vorab
hier>)

aks-Schlüssel-Zentrale Nienburg GmbH | Impressum | Datenschutz
Umsetzung: rumecon.de - Medienagentur

aks-Schlüssel-Zentrale
Nienburg GmbH

Impressum | Datenschutz

by
rumecon.de - Medienagentur

Stacks Image 12794
Preisgarantie
Ausführlichere Informationen dazu finden Sie auch hier >>